News

GEW versucht Lehrerschaft und Öffentlichkeit hinsichtlich des Streikrechts zu täuschen

Als irreführend und nachweislich falsch hat DL-Präsident Heinz-Peter Meidinger sinngemäße Be­hauptungen der GEW im Vorfeld der morgigen mündlichen Verhandlung des Bundesverfassungs­gerichts bezeichnet, man könne statusrechtlich … 

Berufsschulen von morgen benötigen 500 Millionen jährlich für Digitalisierung – DigitalPakt#D reicht nicht aus

Der Deutsche Industrie und Handelskammertag e.V. (DIHK) hat heute gemeinsam mit dem Bundesverband Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen e.V. (VLW) und dem Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen … 

„Berufliche Schulen 4.0: Digitalisierung ist mehr als die Nutzung eines PCs“ oder: „Digitalisierung gibt es nicht zum Nulltarif“

Unter dem Motto „Berufliche Schulen 4.0 - Quo vadis?“ fand am 21. September 2017 in Friedberg der 26. Hessische Berufsschultag mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik, der Wirtschaft, der Schulen, der Schulämter und des … 

VLW-Bundesverband tagt in Berlin

Zum Bildungspolitischen Abend des VLW, zur Referententagung 2017 und zur Herbstsitzung des Bundeshauptvorstandes hatte der Geschäftsführende Bundesvorstand für Mitte Sep­tember nach Berlin eingeladen. Während beim … 

DL-Präsident: Bundesländer müssen beim Unterrichtsausfall „die Hosen runterlassen!“

Mehrbedarf von 70 000 Lehrkräften für volle Unterrichtsabdeckung notwendig Der Deutsche Lehrerverband hat ein Ende der Verschleierungstaktik der Schulministerien beim Unterrichtsausfall gefordert. Die heute veröffentlichte … 

BLV fordert auf der Personalversammlung in Cottbus Beförderungsstellen und die Schaff ung eines Attraktivitätskonzeptes für Oberstufenzentren

A13/E13 für alle Lehrkräfte, das war der Grundtenor und die Hauptforderung des Personalrates und der Lehrkräfte des Staatlichen Schulamtes Cottbus. Über 2000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen wurden gezählt. Die Aufgaben, die uns … 

Keine überstürzte Einführung zu Lasten unserer Schüler VLW fordert Verschiebung der HBF-Reform

Im Rahmen seiner diesjährigen Klausurtagung hat der Landesvorstand des Verbandes der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen Rheinland-Pfalz e. V. (VLW) die Verschiebung der geplanten HBF-Reform um zwei Jahre gefordert. …